Zeitraffer mit Sony A6000

Zeitraffer, eine faszinierende Möglichkeit, Abläufe, die man mit dem bloßen Auge nicht erkennen kann sichtbar zu machen. Sonnenauf- und untergänge, immer wieder sich verändernde Wolkenstrukturen, Verkehr- und Menschenströme, es gibt eine unermessliche Vielfalt an Motiven, die sich darstellen lassen. Dieses Thema beschäftigt mich schon seit einigen Jahren, nach dem Verkauf meines ersten Zeitraffers über Adobe Stock möchte ich mich noch intensiver damit beschäftigen. Vorbilder sind dabei unter Anderem Morten Rustad aus Norwegen, der ein ganzes Jahr in Südamerika für seine Zeitraffer auf Reisen war, aber auch Mike Olbinski aus den USA und viele andere Fotografen.

Ich selbst war vor Kurzem früh am Morgen in Warnemünde um dort den Sonnenaufgang zu erleben.

An einer anderen Position hatte ich eine Rollei 425, eine kleine Aktioncam aufgestellt, die während der gesamten Zeit auch Zeitrafferbilder aufnahm. Im Vergleich zur Sony A6000 sieht man natürlich, dass die Qualität abfällt, dennoch finde ich das Ergebnis für diesen kleinen Sensor ziemlich gut.

Da wird es in Zukunft mehr geben. Wenn ihr etwas über die Kameraeinstellungen erfahren möchtet, schreibt es gern in die Kommentare. Wenn ihr Zeitraffer aus meinem Portfolio kaufen möchtet, findet ihr die unter meinem Alias „Tangolf“ bei Adobe Stock.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.