Tangoworkshop in Zeiten von Corona

Am 4. Juli 2020 fand in der neu gestalteten Anmut-Bar von Andy Haensch in der Hansenstr. 1 in Güstrow der erste Tangoworkshop statt. Die Lehrer waren Kirsten und Matthias von TangoamMeer in Rostock. Auch wenn das Corona-Virus immer noch und wahrscheinlich noch für lange Zeit unser Leben bestimmt geht das Leben doch weiter. Und wer weiß, wie positiv sich das Tanzen und insbesondere der Tango auf Gesundheit und Wohlbefinden auswirkt wird das von diesem workshop ausgehende Signal zu schätzen wissen. Andy, Kirsten und Matthias haben sich die Zeit genommen, mir ein paar Fragen zu ihrem Erleben der vergangenen Wochen und Monate zu beantworten. Das habe ich in einem kleinen Video verarbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.